WAS 2018 ALS JAMSESSION IM KELLERRAUM DER BRUNNENHÖHLE BEGANN, WURDE SCHLUSSENDLICH ZU FCBO – DEM FOUNTAIN CAVE BASEMENT ORCHESTRA. NEUN INDIVIDUEN – NEUN EINFLÜSSE – EINE DNA. „UND WAS MACHT IHR FÜR MUSIK?“ „KEINE AHNUNG, AUF JEDEN FALL DIE, DIE DU LIEBST!“

RELEASEKONZERT EP „FLY“ // HARMONIE BONN // 08.03

DISKOGRAFIE

EP // FLY

RELEASE // 8. MÄRZ 2024

EP // TAKEOFF

2023

DANCING LIKE MARIE


BLINDED BY THE LIGHTS


FCBO


SECRETS OF THE RAIN


CHAOS IM KOPF

DANCING LIKE MARIE
grey girls thoughts floating down the pavements coat // a galled guitar being played by a stranger // a homeless creep not belonging to their streets // here, look! i’m down on my knees // now tell me how you became a queen// the girl was crying on this day // yet she dreamed of a world not existing // holding up her torn and empty fist // here, look! i’m down on my knees // now tell me how you became a queen // out there on those streets // asking herself who she might be // i was… i was… she’s crying now, who have you been, marie? // here, look! i’m down on my knees // now tell me how you became a queen// a night, one night, over a night // i stepped out on her street // it was stringed and marie was melody // scared people passing by // because // only a queen // is allowed // to dance on those streets // and running through this jungle // monkey’s know who she is // a homeless beggar, a creep who doesn’t belong to their streets

PRESSE

„DIESES ORCHESTER IST DURCHAUS WÖRTLICH ZU NEHMEN!“ – DLF KULTUR // 22.05.2023

BLINDED BY THE LIGHTS
da is ‚en typ der alles schafft // einer, der nie probleme hat // abi einserschnitt gepackt und dann studium in ner anderen stadt // da macht er erst mal einen drauf // er feiert hart und feiert laut // fällt dann auf nen typen rein, dem er einfach so sofort blind vertraut // i’m blinded // der job ist wie für dich gemacht // ey, wenn das alles wirklich klappt // mach ich dich zum reichen mann, ohne risiko, spielend über nacht // nun sieht er links und rechts sein’n weg // wo er an der gabelung steht // er weiß noch nicht wo lang, doch hat seine richtung schon längst gewählt // i’m blinded // er gibt alles was er hat // werte ham hier jetzt kein’n platz // denn damit das alles klappt, legt er seine moralvorstellung ab // er macht dann youtube clips, mit super vielen klicks // darin zeigt er dir die tricks und gibt kostenlos streng geheime tipps // i’m blinded by the light // er gibt dann auch ‚en seminar // das kostet nur ‚en tausender am tag // da zeigt er dir jetzt, echt wie man alles das selber easy schafft / doch eines morgens steht er auf // und sieht im spiegel sein gesicht // er erkennt sich selber nicht, denn, er war nur geblendet von dem licht

TAKE OFF TOUR ’23

GEMEINDEFEST // BONN-KESSENICH // 03.06.

STRAßENMUSIKFESTIVAL // ECKE HEERSTRAßE/GEORGSTRAßE // ALSTADT BONN // 17.06.

CAMPUS GARTEN // BONN-POPPELSDORF // 23.06 // 23 UHR

TWERKSTATT IM SELBSTWERK // BONN-BEUEL // 01.07 // 19 UHR

BENEFIZKONZERT FÜR STREETWAYS UGANDA // BONN // KULT 41 // 08.07. // 19 UHR

STADTMUSIK 2.0 // BAD GODESBERG // 05.08. // 18.30 UHR

HOFFEST M 28 + 30 // BONN // 23.09.

FCBO & FRIENDS JAHRESABSCHLUSSKONZERT // KULT41 // BONN // 14.10. // 19 UHR

COMING SOON ’24

MUSIGBURG // AARBURG // SCHWEIZ // 10.02.

HARMONIE // BONN // RELEASEKONZERT EP „FLY“ // 08.03.

UNTER DER ZEDER // BONN BAD-GODESBERG // 12.08.

JAHRESABSCHLUSSKONZERT FCBO & FRIENDS // KULT 41 // 18.10.

FCBO
schönen guten abend meine damen und herren // wir machen coole mucke und wir hören sie auch gern // also herzlich willkommen zu unserer show // ich stell uns kurz mal vor: wir sind fcbo // neun leute im Keller, sechs quadratmeter raum // ‚en arsch voll verstärker, unfassbarer sound // gesang hört man kaum, aber ist auch egal // denn hauptsache es ballert instrumental // jede probe ‚en kasten, beim feiern ‚en fass // und auch ein paar flaschen wein, sekt und schnaps // und ständig die frage: ey, was macht ihr für musik // keine ahnung mann, auf jeden fall die, die du liebst // denn schubladen sind halt nix für uns // wir machen, was wir machen, dicker, nenn es einfach kunst // spielen uns die seele ausm leib, mit vollem herzen dabei // denn wenn es nicht so wär, dann wär’n wir nicht so geil // sind ein begnadeter drummer, ein funky bassist // drei krasse gitarristen, ein virtuoser pianist // ein derber typ für die bongos und special effects // die engelsgleiche stimme und der geniale rap // we are heading for your funk bar // heading for your jazz bar // heading for your heart and heavy // klezmer rock’n roll bar // we’re the fountain cave basement orchestra

BOOKING

 info@fcbo-music.de

SECRETS OF THE RAIN
he is knocking on my window, deep at night but i’m not scared // i feel so heavenly surounded by whispered secrets everywhere // on my way from perception to dreamin’ science fiction, it is all around// i can’t think I can’t loose but I just listen to the groove of that raindrop sound // secrets of the rain secrets of the rain // secrets of the rain secrets of the rain // these are secrets of the rain secrets of the rain // raindrops are fallin from heaven but do feel them // when they softly hit your cheek and then // you should loose all of your cloths and you should dance // a journey through the misty raindroptrance // it is more than a noise when the rain lifts it’s voice // it is poetry // it’s a beam sounding rhyme it is liquid sunshine // the puddle symphonie these are // secrets of the rain secrets of the rain // secrets of the rain secrets of the rain // these are secrets of the rain secrets of the rain // rainbows all over the planet do you feel sober // when the rain is slowly fading away // colours in the air and that awesome atmosphere // when the sunshine’s crossing rain on it’s way // there’s one thing I should tell, there’s that wonderfull smell // when the clouds have gone // so take a deep breath, take a break nothing’s left // then our memories telling some // secrets of the rain secrets of the rain // secrets of the rain secrets of the rain // these are secrets of the rain secrets of the rain

CHAOS IM KOPF
ich lauf die Straße entlang, die sonne streichelt die dächer // atme aus, atme ein, doch das chaos im kopf wird nur kurzzeitig besser // es gibt so viele to do’s, es gibt so viel zu erledigen // die arbeit, die kinder, das handy, der haushalt und die ganzen serien // ich laufe weiter vorbei, an vorgärten aus stein // daneben ein dschungel,alles wächst hier von allein // wolken zeigen ihre bilder – nur für den moment // ich würde so gerne wissen, was du gerade so denkst // doch ich hab chaos im kopf – wo so viele gedanken sind // es fühlt sich an wie ein schwarzes loch, oder ein riesengroßes labyrinth // denn ich hab chaos im kopf, pflichten, träume, ängste und sorgen // fühle mich oft planlos und lost, zwischen gestern, heute und morgen // denn ich hab chaos im kopf, pflichten, träume, ängste und sorgen // fühle mich oft planlos und lost, zwischen gestern, heute und morgen // blick auf die lichter der stadt und die sieben hügel dahinter // an diesem friedlichen platz in ner glasklaren nacht zwischen frühling und winter // alles wirkt wie im chaos, doch so unbedeutend klein // in mir wächst die ordnung – krieg den kopf langsam frei // hier ist nicht der ort für entscheidung, nur das eine puzzlestück // alles in metamorphose – ich guck nach vorn, guck zurück // ein schritt nach dem anderen, projekt für projekt // der rest kann ruhig warten, ok, morgen wirds bestimmt auch noch perfekt // ich hatte chaos im kopf, der himmel wird schon wieder rot // ich schaue noch mal frierend hoch, vögel fliegen ihre formation // ich hatte chaos im kopf, pflichten, träume, ängste und sorgen // fühle mich oft planlos und lost, zwischen gestern, heute und morgen // denn ich hab chaos im kopf, pflichten, träume, ängste und sorgen // fühle mich oft planlos und lost, zwischen gestern, heute und morgen